Promotion in deutscher Sprachwissenschaft, Zusatzausbildung zur Sprecherzieherin (Univ.), Zweites Staatsexamen für Deutsch und Geschichte an Realschulen Von 2011 bis 2013 Mitarbeiterin am Lehrgebiet Sprecherziehung sowie Lehrbeauftragte am Lehrgebiet Deutsch als Fremdsprache und Lehrstuhl für Germanistik der Universität Regensburg. Lehrveranstaltungen unter anderem in den Bereichen Rhetorik, Stimmbildung und Sprechwissenschaft, Phonetik sowie Didaktik der Phonetik und deutsche Sprachwissenschaft. Von 2014 bis 2016 Referendariat für das Lehramt an Realschulen in den Fächern Deutsch und Geschichte. Seit September 2016 Lehrkraft für Deutsch als Zweitsprache, Sozialkunde, Ethik und Berufskunde in Berufsintegrationsklassen am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Regensburger Land mit Schülerinnen und Schülern mit Fluchterfahrungen und Migrationshintergrund. Seit 2017 außerdem Lehrkraft für Deutsch und Kommunikation sowie Jugend(sozial)arbeit für Erzieherinnen und Erzieher an der Caritas-Fachakademie für Sozialpädagogik in Weiden i. d. Opf.