Cristina Novac ist seit Mai 2011 als wissenschaftliche Mitarbeiterin (Schwerpunkt Transnational Research) an der Projektbegleitung von ISOB beteiligt. Sie ist für Evaluationunterstüzung, Berichterstattung, Recherche sowie interkulturelle Beratung zuständig.

Nach dem Germanistik- und Komparatistikstudium in Cluj/Klausenburg hat Frau Novac ihre Kenntnisse im Bereich der vergleichenden Kultur- und Literaturwissenschaft in Cluj im Rahmen des Masterstudiums „Geschichte der Bilder Geschichte der Ideen“ vertieft und es mit der Masterarbeit „1968.Die deutsche Variante“ 2007 absolviert. Zwischen 2008-2011 absolvierte sie den Masterstudiengang Ost-West Studien (Schwerpunkt Kulturwissenschaft und Geschichte Südosteuropas) an der Universität Regensburg. Seit 2006 ist sie freiberuflich als Dolmetscherin und Sprachtrainerin (DaF, Rumänisch als Fremdsprache) und Kompetenzcheck und Jobcoaching tätig.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!