Studium der Germanistik und Soziologie an der Universität Regensburg. 

Bis 1992 als Dozentin und Seminarleiterin in der Erwachsenenbildung tätig. 
Von 1992 bis 1996 Mitarbeit als Autorin und Redakteurin bei der Lokalisation von Software-Dokumentionen und in der Entwicklung von anwenderorientierten Online-Informations-, Beratungs- und Lernsystemen. 
Seit 1996 wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Institut für Sozialwissenschaftliche Beratung (isob), u. a. in der Unternehmensberatung (Organisations- und Personalentwicklung), als Projektleiterin der wissenschaftlichen Begleitung im Modellversuch "Vermittlung von Sozialkompetenzen für eine gruppenorientierte Arbeitsorganisation" und bei der Evaluation der Artikel 7 und 9 des Sofortprogramms der Bundesregierung zum Abbau der Jugendarbeitslosigkeit (JUMP) 1999. 
Seit Juli 2003 Geschäftsführerin der ISOB Institut für sozialwissenschaftliche Beratung GmbH. Arbeitsschwerpunkte: qualitative Evaluation nationaler und europäischer Programme (Arbeitsmarkt, Berufsbildung, Lebenslanges Lernen), Netzwerkevaluation (EQUAL, Lernende Region), Integration von Personal- und Organisationsentwicklung, inhaltliche und methodisch-didaktische Konzeption von neuen Lernmedien in der beruflichen Bildung. 
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!