MultiEntCoach: Multiplying Entrepreneurship through Coaching - Building a sustainable support structure for start-up companies mainly from production, services, IT and crafts

(Unternehmerinitiative stärken durch nachhaltige Unterstützungsstrukturen für junge Unternehmen aus Produktion, Dienstleistung, IT und Handwerk)

Ausgangssituation

Die Strukturkrise insbesondere in Südeuropa seit 2008 hat gezeigt, dass nur die Neugründung von Unternehmen die Wirtschaft stärken und neue Beschäftigungschancen schaffen kann. Die bisherige Arbeitskultur, in erster Linie eine abhängige Beschäftigung in einem existierenden Unternehmen zu suchen muss durch eine stärkere Kultur unternehmerischer Initiative und innovativen Denkens auch in existierenden Unternehmen abgelöst wurden. Die Fähigkeit von immer mehr Menschen Ideen in Initiativen zu verwandeln, Innovation auszulösen oder mitzutragen, Projekte zu planen und zu managen ist ein wesentlicher Schlüssel neue Beschäftigungsmöglichkeiten für alle Bürger zu schaffen. Derzeit ist diese Schlüsselkompetenz noch zu wenig verbreitet.

Was tut das Projekt?

MultiEntCoach wird dazu beitragen Unternehmergeist und eine pro-aktive, innovationsfreundliche Haltung und die dazugehörigen Kompetenzen zu fördern, um zur Lösung sozialer und wirtschaftlicher Probleme beizutragen. Dazu wurden gute bestehende Initiativen und Beispiele aus Europa zu Förderung einer solchen Haltung und zur Vermittlung der entsprechenden Kenntnisse zusammengetragen und genutzt um ein kompaktes aber wirksames Unterstützungsprogramm für junge Unternehmen zu entwickeln und zu erproben. Partner aus Deutschland, Slowenien, Rumänien, Portugal und Zypern arbeiten bei der Entwicklung dieses Programms zusammen.

Im Mittelpunkt steht die Ausbildung von Coaches zu Durchführung des Unterstützungsprogramms in den Partnerländern.  Es kommt kompaktes Schulungsmaterial auf mobilen Medien zum Einsatz, aber auch Gruppenworkshops und individuelles Coaching.

Die Coaches wurden in den wichtigsten Techniken des Coaching und der Moderation von Gruppen junger Unternehmen trainiert und entwickeln dann mit den Klienten Themen wie Präzisierung der Unternehmensidee, Kundenorientierung, finanzielle und rechtliche Fragen, Marketing und Entwicklung.

Zielgruppen

Das Unterstützungskonzept zielt auf junge Unternehmen in ihren ersten fünf Jahren, wie auch potenzielle und aktuelle Gründer, die zwar über Fachwissen in ihren technischen Bereichen, aber noch nicht über ausreichendes unternehmerisches Wissen verfügen.

Um eine leistungsfähige Unterstützungsstruktur zu gewährleisten, werden pro Partner fünf Coaches ausgebildet.

Produkte

  • Handbuch für Coaches
  • Handbuch für Unternehmer mit Trainingscurriulum
  • Online Unterstützungssystem
  • Ausbildungsworkshop für Coaches
  • Ausbildungsworkshop für Unternehmer
  • Multiplikatorenseminare in allen Partnerländern zu den Themen des Projektes

Teilnehmernutzen

Potenzielle und junge Unternehmer vertiefen ihre unternehmerischen Kompetenzen und Coaches werden befähigt junge Unternehmen wirksam nach ausgewählten, in verschiedenen Ländern Europas erprobte Methoden zu unterstützen.

Rolle der ISOB GmbH

ISOB GmbH wird Teile der Ausbildungsmodule entwickeln, das Training für Coaches durchführen und die interne Evaluation und Qualitätssicherung des Projektes koordinieren.

Partner

Rumänien: Fundatia pentru Promovarea Intreprinderilor Mici si Mijlocii Brasov (Koordinator)

Deutschland: ISOB INSTITUT FUR SOZIALWISSENSCHAFTLICHE BERATUNG GMBH

Zypern: GRANTXPERT CONSULTING LIMITED

Slovenien: PIA, informacijski sistemi in storitve d.o.o.

Portugal: Storytellme, Unipessoal Lda

Laufzeit:  2017 - 2019

Kontakt: Alexander Krauss Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!