yllogo     


Die Führungskompetenz junger Manager in Zeiten der Krise stärken: Ein innovatives Trainingspaket für Nachwuchskräfte in Europa.

Projekt: Young Leaders

Dauer: 24 monate (01. Oktober 2012 - 30. September 2014)

Eine Videopräsentation der Ergebnissen und deren Anwendungsbereichen finden Sie unter:

 

 

https://www.youtube.com/watch?v=sUyzFQW7yHw

 

Problemlage:

In Europa verändern sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für Firmen zusehends schneller und unvorhersehbarer. Damit angehende Manager erfolgreich  in die aktuell instabile Wirtschaftswelt eintreten müssen sie ihre an der Universität erworbenen Fachkenntnisse möglichst schnell erweitern.  Motivation, eine unternehmerische Haltung und die Bereitschaft und Fähigkeit mit Risiken und Unsicherheiten umzugehen sind ebenso wichtig wie die akademische Qualifikation.

Das Projekt „Young Leaders“ wollte die maßgeblichen Kompetenzen und Qualifikationen für junge Führungskräfte herausfiltern und Trainern neues Wissen zur Führungskräfte-entwicklung an die Hand geben.

Was macht das Projekt?

Eingebettet in das Innovationstransferprogramm „Leonardo Da Vinci“, zielte das Projekt darauf ab, ein innovatives Trainingspaket für junge Führungskräfte (YBL - Young Business Leaders) zu entwickeln, das den geschilderten neuen Anforderungen Rechnung trägt.

Zielgruppe des Projektes:

Das Projekt richtete sich an junge Führungskräfte, Hochschulabsolventen mit weniger als 5 Jahren Berufserfahrung, die höhere Führungspositionen anstrebten oder ein eigenes Unternehmen gründen wollten.

Wie hilft das Projekt der Zielgruppe?

Das Konzept wird in eine Reihe neuer Länder (Zypern, Litauen, Lettland, Belgien) übertragen. Es wird die Bedürfnisse junger Führungskräfte in jedem Land genau identifizieren. 

Dadurch erhalten geeignete junge Führungskräfte ein passgenaues Qualifizierungsangebot.

Bildungsdienstleister können ihr Angebot erweitern und die Wirtschaftskraft der Länder wird durch bessere Unternehmer und Führungskräfte gestärkt.


Die Rolle von ISOB bei dem Projekt:

Die ISOB GmbH war als wissenschaftliche Begleitung verantwortlich für die inhaltliche Qualitätssicherung, und betreute die Selbstevaluation des Projektes.

Projektpartner:

Leitpartner und Antragssteller: GrantXpert Consulting (Zypern)

Abteilung für Kommunikation, Medien und Kultur der Panteion Universität (Griechenland)

Dias Publishing Group (Zypern)

Technische Universität Kaunas (KTU) (Litauen)

Nationaler Verband für kleine und mittlere Betriebe (NASMB) (Bulgarien)

Institut für sozialwissenschaftliche Beratung GmbH Regensburg (ISOB) (Germany)

Technische Universität Riga ( (RTU FEEM) (Lettland)

Kontakt:

Alexander Krauss: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.youngbusinessleaders.eu/

Förderung:

Diese Projekt wird gefördert durch das Innovationstransferprogramm von Leonardo da Vinci 

First Newsletter Young Business Leaders

Second Newsletter Young Business Leaders